Ihre Ansprechpersonen zur Projektantragsstellung:    

Wolfgang Antes
antes(at)jugendstiftung.de
Tel. 0 70 42 / 83 17 35

 

 

Antragsfristen:

Das Kuratorium berät zweimal jährlich über Projektanträge. Die Sitzungen finden in der Regel im Mai und im Oktober statt. Die aktuellen Sitzungstermine finden Sie unter Aktuelles. 

Die Projektanträge müssen mindestens 6 Wochen vor der Kuratoriumssitzung bei uns eingehen.  

Falls Sie vorab Beratungsbe- darf bei der Antragsstellung haben, planen Sie hierfür bitte nochmals mindestens drei Wochen Zeit ein. 

 

Kurzinformation zur Jugendstiftung und zur Projektförderung in:

Projektantrag stellen:

Bevor Sie einen Projektantrag stellen, machen Sie bitte unseren Fördercheck.  

Fördercheck 

  1. Ihr Projekt findet in Baden-Württemberg statt und Sie sind ein freier Träger der Jugendbildung. (In Ausnahmen auch Initiativgruppen und hier Einzelpersonen, sofern sie nicht steuerpflichtig sind, wie Studenten und Schüler. Schulen und andere Einrichtungen unter öffentlicher Trägerschaft sind nicht antragsberechtigt. Möglich sind aber Kooperationsprojekte mit einem Träger der Jugendbildung, der Antragssteller ist.)   
  2. Kinder und junge Menschen sind maßgeblich bei der Planung und Durchführung der Maßnahme beteiligt. Inhaltlich passt Ihr Projekt in eines unserer Förderfelder.
  3. Ihr Vorhaben ist ein Projekt mit einer Laufzeit zwischen 6 Monaten bis max. 3 Jahren. (Regelmäßige Maßnahmen oder Großveranstaltungen, Jubiläen, Festivals können nicht gefördert werden.)   
  4. Sie möchten bei der Jugendstiftung Baden‐Württemberg Sachkosten und Honorare beantragen. (Eine Förderung von Bau‐ und Personalkosten kann durch die Jugendstiftung nicht erfolgen.)   
  5. Ihr Vorhaben passt zu unseren Förderrichtlinien und zu unseren Leitlinien der Projektförderung.
  6. Ihr Förderbedarf passt zur Jugendstiftung. Wir fördern lokale Projekte in einer durchschnittlichen Bandbreite von 1.500 bis 10.000 Euro.
  7. Sie haben in Frage kommende Förderinstitutionen berücksichtigt. Wir wollen, dass jedes Projekt auf einer möglichst breiten Basis steht.
  8. Sie wissen nicht 100prozentig, ob Ihr Projekt gelingt. Das ist bei neuartigen Vorhaben normal. Fragen Sie uns um Rat, wir versuchen die Risiken gemeinsam mit Ihnen einzuschätzen. Unserer Förderung verstehen wir auch als Risikokapital für gute Jugendprojekte.

 

Wenn Sie alle Kriterien erfüllen, freuen wir uns auf Ihren Projektantrag inklusive Finanzierungsplan.

Das Antragsformular "Projektantrag" finden Sie unter Download Formulare.

 

Bitte senden Sie Ihre kompletten Antragsunterlagen an:

Jugendstiftung Baden-Württemberg
- Projektantrag -
Postfach 11 62
74370 Sersheim

Anträge von Migrantenorganisationen

Integration und Beteiligung sind zwei wichtige Themen der Jugendstiftung. Deshalb ermutigen wir Migrantenorganisationen und -vereine aus Baden-Württemberg ausdrücklich zur Antragssstellung auf eine Projektförderung. 

Darüberhinaus gibt es die Möglichkeit, Ihre Einrichtung im "Atlas Migrantenorganisationen in Baden-Württemberg" einzutragen und damit Ihre Jugendarbeit stärken sichtbar zu machen.

Zur Datenbank Migrantenvereine >>>

Eine Kurzinformation zur Jugendstiftung und Fördermöglichkeiten in mehreren Sprache finden Sie auf der rechten Seite.