Ansprechperson bei der Jugendstiftung: 

Valerie Gaedicke
Tel. 0 70 42 / 37671318
gaedicke(at)jugendstiftung.de

Im Online-Shop bietet die Jugendstiftung praxisnahe Materialien zur Stärkenarbeit >>>

Publikation "Stärken - Kompetenzen - Qualifikationen"

Stärkenarbeit mit Jugendlichen

Stärkenorientierte Jugendarbeit und ressourcenorientierter Umgang mit Differenz – Mit Jugendlichen gezielt an persönlichen Stärken arbeiten

Die Kenntnis der eigenen Stärken unterstützt Jugendliche in ihrer Entwicklung und fördert ihre Eigenständigkeit und die Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen. Besonders für den Übergang von der Schule in den Beruf ist es wichtig zu wissen, wer man ist und was man kann. Mit dem Stärkenheft, den Stärkenkarten, dem Qualipass und dem Seminarangebot zur Stärkenarbeit hat die Jugendstiftung ein Paket geschnürt, mit dem Sie mit Jugendlichen umfassende Stärkenarbeit machen können.

  • Jugendliche erstellen Stärkenposter

Wir bieten Inhouse-Seminare in verschiedenen Formaten und für unterschiedliche Zielgruppen wie Eltern, Lehrer, Sozialpädagogen, (Junior-) Jugendbegleiter oder bürgerschaftliche engagierte Menschen, denen Sie die Stärkenarbeit näher bringen wollen.

Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Jugendstiftung gestalten in Ab­sprache mit Ihnen in Ihrer Schule oder Einrichtung ein Seminar in Form einer Tagesveranstaltung, eines Workshops oder eines pädagogischen Tages, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnit­ten ist. 

Inhalte: Grundlagen, Konzeption, Umsetzungsmöglichkeiten und konkrete Methoden der Stärkenarbeit

Dauer: ab 2 Stunden, bis 1 Tag

Ort: bei Ihnen vor Ort

Kosten: Je nach Format 150-500 €