Termine 2018:

  • 09. Juli 2018, 11-17 Uhr
    Konferenz Landesnetzwerk Aktive Medienarbeit BW
    Ev. Bildungszentrum, Hospitalhof, Stuttgart

  • 05. - 06. November: Fortbildung 2 zum Thema Trickfilm und Animationen, Kath. Jugend- und Tagungshaus Wernau

 

Anmeldung und Information:
Sandra Guggemos
guggemos(at)jugendstiftung.de 

 

Gefördert über: 
Landesanstalt für Kommunikation (LFK)

Qualifizierungsbausteine Jugendmedienarbeit

Im Rahmen des Projektes "Im Netz. Vor Ort. Bei dir. Mach mit!" bietet die Jugendstiftung in 2018 folgenden Qualifizierungsbaustein an:

Fortbildung: Trickfilm leicht gemacht!

Trickfilme und Animationen und deren praktische Umsetzung in der Jugendarbeit

Wann: 05.11.2018 (10 Uhr) bis 06.11.2018 (15 Uhr)
Wo: Kath. Jugend- und Tagungshaus Wernau, Antoniusstraße 3, 73249 Wernau 
Kosten: Die Teilnahme an der Fortbildung ist kostenlos.  
Wer: Adrian Wegerer (Medien-/Erwachsenenpädagoge. e.tage medien.bildung Ulm, LKJ, LFK, LMZ, Caritas)

Was:

Im zweitägigen Workshop erfahren die Teilnehmer die verschiedenen Möglichkeiten zur Erstellung eines Stop-Motion Trickfilms: Sowohl mit Kamera und PC, als auch mit Tablet und Smartphone entstehen mithilfe kostenloser Software witzige und informative kurze Filme. Hierzu arbeiten wir sowohl auf der Fläche mit Pappe und Papier, als auch räumlich mit Figuren oder den Teilnehmern als Darstellern.

Die mit Sprache, Musik und Geräuschen versehenen Filme erklären einfache Zusammenhänge oder Begriffe aus der Jugendarbeit, erzählen kurze Geschichten oder sind einfach nur schön anzuschauen. Den Ideen der Teilnehmer sind hierbei keine Grenzen gesetzt!

Ergänzt wird das Angebot durch einen theoretischen Input zu den Grundlagen, Schwierigkeiten und Chancen der praktischen Filmbildung.

 

Diese Fortbildung ist Teil von „Im Netz.Vor Ort. Bei dir. Mach mit“ (MediaMobile). Ein Projekt der Jugendstiftung und der Landesanstalt für Kommunikation (LFK) im Kindermedienland Baden-Württemberg.

Bitte melden Sie sich bei Interesse bis 15.10.2018 bei Sandra Guggemos, guggemos@jugendstiftung.de