Jugendbildungspreis 2010

Ansprechperson bei der Jugendstiftung: 
Cornelia Hoßfeld 
Tel. 0 70 42 / 83 17 14
hossfeld(at)jugendstiftung.de  


Link: 
www.deinding-bw.de

Aktuelles:

  • Der Jugendbildungspreis 2016 wurde am 10. März 2017 durch Ministerialdirektor Wolf-Dietrich Hammann vergeben. Preisträger und Eindrücke vom diesjährigen DeinDing-Tag finden sich auf der DeinDing-Homepage.
  • Über den Shop der Jugendstiftung können Sie kostenfrei die aktuelle DeinDing-Broschüre bestellen. Darin enthalten: alle teilnehmenden Projekte, ausführliche Informationen zu den Preisträgerprojekten und ein Auszug aus der aktuellen SINUS-Jugendstudie "wie ticken Jugendliche?".
  • Wie geht es weiter mit dem Jugendbildungspreis? Einfach mal ab Juli 2017 auf der DeinDing-Homepage vorbeisurfen. Hier erhalten Sie aktuell Informationen, sobald es eine weitere Ausschreibung gibt.

Der Jugendbildungspreis Baden-Württemberg wird vergeben vom Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg 

DeinDing

Jugendbildungspreis Baden-Württemberg

 

Mit dem Jugendbildungspreis Baden-Württemberg würdigt das Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg das Engagement Jugendlicher, Ehren- und Hauptamtlicher in der außerschulischen Jugendbildung. Diesem Bereich kommt in einer sich wandeln­den, vielfältigeren und zugleich stärker vernetzten Gesellschaft zunehmende Bedeutung zu.

Der Preis richtet sich an jugendliche Projektgruppen aus Baden-Württemberg. Zehn der eingereichten Projekte werden von der Jury nominiert, vier mit einem Preis anerkannt.

  • Preisverleihung Jugendbildungspreis Baden-Württemberg

Alle Nominierten erhalten eine Anerkennung von 250 Euro, dürfen an einem Seminar teilnehmen und sind zur feierlichen Preisverleihung eingeladen. Dort zeichnet Sozialminister Manfred Lucha die Gewinner aus.

 

Seit 2009 ist die Jugendstiftung mit der Ausrichtung des Jugendbildungspreises beauftragt. Zu den Aufgaben gehören: 

  • Bewerbung und Ausrichtung des Preises 
  • Vorbereitung der eingereichten Projekte für die Entscheidung durch die Jury
  • Webseite, Dokumentation der Preisträger und Öffentlichkeitsarbeit 
  • Workshoptag und Preisverleihung